Optima T

Optima T

Details

Übersicht

Optima T – Vielseitige und Leistungsstarke Egge

Optima T ist eine leistungsstarke Egge für den Einsatz auf unterschiedlichen Böden. Dank offener Rahmenkonstruktion, tragender Räder, schweren und robusten Zinken ist Optima T die ideale Egge für die unterschiedlichsten Einsatzbedingungen.

Optima wird bereits seit Jahren in tausenden Landwirtschaftsbetrieben eingesetzt, da die Egge sowohl auf leichten Böden als auch auf schweren Lehmböden unübertroffene Leistungsstärke bietet.

Multiva Erfahrung

Zsolt Podgornik verwaltet ein 1500 Hektar großes Gut in Nagyhegyes in der Region Hajdúság, die zu den bedeutendsten Agrargebieten Ostungarns zählt. Der Betrieb arbeitet mit moderner Technik. So erfolgt beispielsweise die Bewässerung des fruchtbaren Bodens automatisiert. Da hier intensiver Anbau betrieben wird, liegt der Schwerpunkt auf ertragreichen Erzeugnissen und stabilen Märkten. Angebaut werden Mais, Erbsen, Bohnen, Kartoffeln, Zuckerrüben und Sonnenblumen, für die zum größten Teil Bewässerung notwendig bzw. zumindest von Vorteil ist.

Alle Pflanzen werden im Frühjahr ausgesät, d. h. zu diesem Zeitpunkt wird eine hohe Kapazität an Bodenbearbeitungsmaschinen benötigt. Als die Anschaffung einer neuen Egge aktuell wurde, haben wir nach Maschinen mit einer Arbeitsbreite von mindestens 10-12 m gesucht. “Zentrales Kriterium war eine große Arbeitsbreite und von den angebotenen Alternativen konnte Multiva die beste Qualität bieten“, berichtet Zsolt Podgornik. Die Wahl fiel auf die Optima T 1250, die bereits im Frühjahr 2014 zur Saatbettbereitung des Erbsenfeldes eingesetzt wurde. Die Egge wurde mit hoher Geschwindigkeit von einem Traktor mit 400 PS gezogen, gearbeitet wurde mit großer Arbeitstiefe. Da die Aussaat immer unmittelbar nach der Saatbettbereitung erfolgt und der Boden ständig bewässert wird, besteht nicht die Gefahr des Austrocknens.

Im Frühjahr 2015 wurden flache Saatbeete für Zuckerrüben angelegt. Der im vorherigen Frühjahr eingesetzte Traktor wäre zu schwer für das gepflügte Frühjahrsfeld gewesen. „Ein kleiner Traktor hat zur Bearbeitung der meisten Felder ausgereicht und wenn es Schwierigkeiten beim Ziehen gab, haben wir die äußeren Teile der Egge abgenommen und sie mit einer Arbeitsbreite von 10 m eingesetzt. Die Flexibilität der Maschine war für uns von hohem Nutzen“, meint Pogornik. – „Mit der Optima T kann präzise gearbeitet werden.“

Produkteigenschaften

Egge die wächst

Optima T stellt eine eigene Kategorie dar bezüglich der Anpassungsfähigkeit. Bei einigen Modellen kann bei Bedarf sogar die Arbeitsbreite erhöht werden.

Die Optima T600 kann zu T700, die T800 zu T900 geändert werden. Die Ergänzungen werden  zum Rahmen mit Schrauben befestigt. Die Tiefenkontrolle der Optima T Egge ist einfach zu bedienen und äußerst genau.

Die beste Anbaueffizienz in der Klasse

Die Optima T Modelle sind mit den starren, langlebeigen Multiva TerraFlex Zinken ausgestattet, die die Arbeitstiefe sehr genau beibehalten. Gleichmäßige Arbeitstiefe bedeutet ein ebenes Saatbett, das wiederum die bestmögliche Umgebung für die Keimung ist. Optima T ist eine schwere Egge, aber die großen Räder erlauben es, die Arbeitstiefe unabhängig vom Bodentyp zu halten. Dank dem langen Rahmen und der Konstruktion der Zinkenbalken, Optima T Eggen können auch auf Lehmböden sehr gut verwendet werden.

Multiva TerraFlex Zinken

  • Optima T Modelle haben  10 x 45 mm Multiva TerraFlex Zinken.
  • TerraFlex ist eine starre Zinke mit guter Fähigkeit für Tiefenhaltung 
  • Die Höhe der Zinken beträgt 42 cm vom Befestigungspunkt zur Spitze der Scharen
  • Die Zinke produziert ein gleichmäßiges Saatbett, das eine ideale Umgebung für die Keimung bedeutet. 
  • Dank der neuen Zinkengeometrie haben die Zinken eine lange Lebensdauer.
Die Multiva TerraFlex Zinken halten die Arbeitstiefe sehr gut. Dank der optimalen Zinken-Geometrie, erheben sich die Zinken kaum von der eingestellten Arbeitstiefe, selbst wenn sich der Bodentyp ändert, und der Wiederstand wächst. 

Beste Keimung mit Multiva

Gleichmäßige Arbeitstiefe bedeutet ein ebenes Saatbett, das wiederum die bestmögliche Umgebung für die Keimung ist. Multiva TerraFlex und TerraSuper Zinken haben eine hervorragende Geometrie, sie halten die Arbeitstiefe unter Belastung besser wie ähnliche Zinken. Dies garantiert das beste und meist ebene Saatbett für die Keimung. 

Optima T - zusammengefasst

  • Offene und verstopfungsfreie Struktur
  • Robuste Rahmenkonstruktion
    • stabile und gleichmäßige Arbeit
  • Langlebige Multiva TerraFlex 10 x 45 mm Zinken
  • Strichabstand 75 mm, 42-mm Scharen
    • entspricht etwa einem Strichabstand von 70 mm
  • Robuste 80-mm front Croassboard Zinken
  • Hinteres Crossboard als Option
  • Große Räder
  • Alle Gelänke abschmierbar
  • Genügend Gewicht auf den Zinken
Technische Daten
Optima T600 T700 T800 T900 T1000
Anzahl der Zinken 79 91 105 117 129
Strichabstand, mm 75 75 75 75 75
Anzahl der Zinkenbalken 7 7 7 7 9
Arbeitsbreite, cm 600 700 800 900 1000
Rahmenlänge, cm 300 300 300 300 410
Transportbreite, cm 340 340 340 340 420
Traktorleistung, PS 100 120 140 160 200
Reifen 250/65-14.5 250/65-14.5 300/65-12 300/65-12 340/55-16
Gewicht, kg * 3100 3500 4450 4850 7030

* mit  Nachlaufstriegel und hinteres Crossboard

Zubehöre der Optima Eggen

Optima T600 T700 T800 T900 T1000
Nachlaufstriegel X X X X X
Hinteres Crossboard X X X X X
Breites Crossboard vorne X X X X X
Hydr. Tiefeneinstellung Standard Standard Standard Standard Standard
Rohrstabwalze X X X X X
300/65-12 Reifen - - Standard Standard -
340/55-16 Reifen - - - - Standard
Ersatzreifen X X X X X
Lichtanlage X X X X X
Vordere Stützräder - - - - Standard

Änderungen vorbehalten.

Fotos
Video
Embedded thumbnail
Optima T